Kundenservice

Publikationen

Laden Sie hier unsere Publikationen herunter.

Tablist controls

Allgemeine Versicherungsbedingungen für Kunden im Kanton Bern

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen informieren Sie umfassend über die Vertragsbedingungen unserer Versicherungen. Sie regeln Grundlegendes wie die Definition des versicherten Objektes oder des Versicherungswertes sowie die versicherten Gefahren oder die Entschädigung im Schadensfall.  

Allgemeine Versicherungsbedingungen für Kunden im Kanton Bern  (PDF, 2 MB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für Kunden ausserhalb des Kantons Bern (Stand August 2018)  (PDF, 2 MB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für Kunden ausserhalb des Kantons Bern Stand Februar 2017 (PDF, 2 MB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen Bauwesen- und Bauherrenhaftpflicht (PDF, 1 MB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen Gebäudehaftpflicht (PDF, 1 MB)

 

Leistungsübersicht

In den Leistungsübersichten finden Sie alle Informationen zu unseren Zusatzversicherungen: alle Leistungen unserer Sachversicherungen, technischen Versicherungen sowie Bau- und Haftpflichtversicherungen im Überblick.

Leistungsübersicht für Kunden im Kanton Bern  (PDF, 316 KB)

Leistungsübersicht für Kunden ausserhalb des Kantons Bern Stand August 2018  (PDF, 1 MB)

Leistungsübersicht für Kunden ausserhalb des Kantons Bern Februar 2017  (PDF, 231 KB)

Wegleitung Abgrenzungsnormen

Welche Gebäude sind über die obligatorische Grundversicherung gedeckt? Und welche gebäudeähnlichen Objekte gehören nicht dazu? Regelungen und Anwendungsbeispiele finden Sie in der «Wegleitung Abgrenzungsnormen». 

Wegleitung herunterladen (PDF, 671 KB)

Geschäftsjahr 2019

Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) und ihre Tochtergesellschaften blicken auf ein ausserordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Nach einer Rekordüberschussbeteiligung von insgesamt 70 Millionen Franken schliesst die GVB das Geschäftsjahr mit einem positiven Ergebnis von 14,7 Millionen Franken.

Print-Kurzversion herunterladen (PDF, 2 MB)

Erhalten Sie im Online-Geschäftsbericht unter www.gvb.ch/geschaeftsbericht  einen umfassenden Überblick. 

 

Geschäftsjahr 2018

Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) und ihre Tochtergesellschaften blicken auf ein turbulentes Jahr zurück; die Gesamtschadenssumme fällt mit 128,6 Millionen Franken deutlich höher aus als 2017 (95,8 Mio.). Trotzdem schliesst das Geschäftsjahr mit einem leicht positiven Ergebnis von 1,1 Mio. Franken.

Print-Kurzversion herunterladen (PDF, 2 MB)

Erhalten Sie im Online-Geschäftsbericht unter www.gvb.ch/geschaeftsbericht einen umfassenden Überblick. 

 

Geschäftsjahr 2017

Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) und ihre Tochtergesellschaften blicken auf ein gutes Geschäftsjahr zurück, obwohl die Gesamtschadenssumme mit 95,8 Mio. Franken im Vergleich zum Vorjahr um einiges höher ausfiel (61.1 Mio.). Trotzdem schliesst das Geschäftsjahr mit einem positiven Ergebnis von 9,7 Mio. Franken.

Print-Kurzversion herunterladen (PDF, 2 MB)

Erhalten Sie im Online-Geschäftsbericht unter www.gvb.ch/geschaeftsbericht einen umfassenden Überblick. 

 

Ausgabe 01/2020

Die Preise für Wohneigentum sind 2019 wiederum gestiegen. Erfahren Sie in unserem Kundenmagazin, welche Faktoren auf diese Entwicklung einen Einfluss haben und weshalb Stockwerkeigentum boomt.

Plus: Stefan Dürig im Interview; Eignung von Bäumen für Garten und Balkon; Ausbildung von Gastronomen im Brandschutz

Ausgabe 01/2020 herunterladen  (PDF, 5 MB)

Ausgabe 02/2019

Rund 1,4 Millionen Haushalte leben in der Schweiz in den eigenen vier Wänden. Viele wünschen sich dabei, dass das geliebte Eigenheim in der Familie bleibt. Erhalten Sie in unserem Kundenmagazin einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

Plus: Abschiedsinterview mit Ueli Winzenried; Anstehende Arbeiten im Garten; Energetisches Sanieren

Ausgabe 02/2019 herunterladen  (PDF, 1 MB)

Ausgabe 01/2019

Wasser ist ein unverzichtbarer Rohstoff. Wasser kann aber auch grosse Schäden anrichten, wenn es über die Ufer tritt und in Häuser eindringt. Erfahren Sie in unserem Kundenmagazin, weshalb es nachhaltige Schutzmassnahmen braucht.

Plus: Präventionsstiftung der GVB; Frühlingsputz; Kontrolle von Blitzschutzsystemen per Drohnen

Ausgabe 01/2019 herunterladen (PDF, 5 MB)

Ausgabe 02/2018

Lieber auf Nummer sicher gehen oder gewisse Risiken selber tragen? Versicherungen sind eine individuelle Sache: Testen Sie in unserem Kundenmagazin, zu welchem Typ Sie gehören.

Plus:  Brandschutz im Stadttheater Bern; Konservieren von Gemüsen und Früchten; Erfolgreiche Brandbekämpfung

Ausgabe 02/2018 herunterladen (PDF, 2 MB)

Einfach sorglos: der Rundumschutz für Ihr Haus

Die Broschüre «Einfach sorglos: der Rundumschutz für Ihr Haus» gibt Ihnen einen Überblick über sämtliche von der GVB Privatversicherungen AG angebotenen Versicherungsprodukte.

Broschüre herunterladen  (PDF, 1 MB)

Was Sie aufgebaut haben, schützen wir.

Wir freuen uns, Sie bei der GVB Gruppe begrüssen zu dürfen. Mit Ihren eigenen vier Wänden haben Sie sich einen Lebenstraum erfüllt, für die Zukunft vorgesorgt oder Platz für neue Vorhaben geschaffen. Wir helfen Ihnen, diesen wichtigen Bestandteil Ihres Vermögens zu sichern.

Broschüre herunterladen (PDF, 1 MB) 

Ratschläge für Präventionsmassnahmen gegen Elementarschäden

Mögliche Naturgefahren können bereits beim Bau Ihres Gebäudes berücksichtigt werden. Unsere Ratschläge zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Zuhause bestmöglich vor Elementarschäden schützen können.

Broschüre herunterladen  (PDF, 68 KB)

Wecke das Feuer in dir

Hast du schon immer davon geträumt, bei der Feuerwehr mitzumachen? Dann ist die Jugendfeuerwehr Bern das Richtige für dich!

Broschüre herunterladen (PDF, 755 KB) 

Was tun, wenns brennt?

Ein Feuer kann überall ausbrechen. Mit unseren Tipps sind Sie im Notfall richtig darauf vorbereitet.

Broschüre herunterladen (PDF, 2 MB) 

Brandsicherheit in Einstellräumen und Parkings

Ein Feuer in Einstellräumen und Parkings hat oftmals einen hohen Sachschaden zur Folge. In dieser Broschüre sind die wichtigsten Massnahmen zur Brandverhütung zusammengefasst.

Broschüre herunterladen (PDF, 2 MB)

Brandschutz in Gastgewerbe und Hotellerie

Damit sich Restaurant- und Hotelgäste rundum wohlfühlen, ist Brandsicherheit eine Grundvoraussetzung. Zuständigkeiten, Kontrollen und Vorschriften: Diese Broschüre fasst zusammen, was Hoteliers und Gastronomen zum Thema Brandschutz wissen müssen.

Broschüre herunterladen (PDF, 471 KB) 

Geschichtsbuch

Von der Brandbekämpfung bis zur Klimaforschung: Entdecken Sie im neuen Geschichtsbuch die über 200-jährige Geschichte der Gebäudeversicherung Bern (GVB) und erfahren Sie, welche Herausforderungen es zukünftig zu meistern gilt.

Mit Beiträgen von: Prof. Adrian Altenburger, Christine Bär-Zehnder, Dr. Anne-Marie Dubler, Karin Frick, Matthias Holenstein, Oscar A. Kambly, Dr. h. c. Beat Kappeler, Prof. Dieter Schnell und Prof. Dr. Thomas Stocker.

Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar zum Vorteilspreis von CHF 39.90. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@gvb.ch und geben Sie die gewünschte Lieferadresse und die Anzahl an.

 

Ausgabe 2019: Vielfalt im Holzbau

Das Stichwort Holzbauten lässt an gemütliche Chalets in den Bergen oder rustikale Bauern- und Einfamilienhäuser denken. Davon soll hier jedoch nicht die Rede sein, denn Bauen mit Holz bedeutet heutzutage viel mehr: zeitgemässe und zukunftsweisende Architektur, spannende Materialkombinationen, vielfältige Nutzungen und beste Energieeffizienz – kurz: Innovation. Sieben ganz unterschiedliche Gebäude und Projekte aus dem Kanton Bern illustrieren die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffs Holz. 

Bestellen

Ausgabe 2018: Geschichte des Wohnhauses

Das Einfamilienhaus erfreut sich bei seinen Bewohnern ungebrochener Beliebtheit. Seine Geschichte wurde aber bislang noch nicht umfassend aufgearbeitet. Auch diese Publikation schliesst die Lücke nicht, sie macht aber auf eine Handvoll herausragender Beispiele im Kanton Bern aufmerksam und zeigt anhand von deren Eigenschaften, dass Einfamilienhaus nicht gleich Einfamilienhaus ist.

Bestellen 

Ausgabe 2017: Häusergruppen zum Entdecken

Die Piazza für den grossen Auftritt, die engen Gassen für den effektvollen Abgang und die Zwischenräume für das unerwartete Aufeinandertreffen: Plätze und Gebäudeensembles sind Bühnen fürs Leben. Wie facettenreich sich diese öffentlichen Räume im Kanton Bern präsentieren, zeigen die im aktuellen Band vorgestellten Begegnungsorte – von der Schulanlage bis zum Industriebau, von der historischen Altstadt bis zur modernen Überbauung, vom neuen Dorfzentrum bis zum ländlichen Handwerksbetrieb. Allen gemeinsam ist ihr Charakter, der mehr ist als die Summe der Einzelobjekte. Ein echtes Miteinander, das aus einer Situation einen Ort entstehen lässt.

Bestellen 

Ausgabe 2016: Hotels mit Geschichte

In Zeiten von Online-Rankings, in denen Bewertungsportale den nächsten Urlaub bestimmen, haben Zahlen geradezu eine Allmacht, sie sollen uns Konsumenten als Qualitätssiegel dienen. Dass solche Zahlen aber nur die halbe Wahrheit erzählen, zeigt die neue Ausgabe der Reihe «Die schönsten Seiten des Kantons Bern». Sieben ausgewählte Hotels öffnen ihre Türen und gewähren nicht nur Einlass in einzigartige historische Räumlichkeiten, sondern erzählen auch spannende Geschichten von Menschen, die diese Unterkünfte geprägt haben.

Bestellen 

Ausgabe 2015: Umbauten mit Charakter

Was tun, wenn ein Gebäude mitsamt seiner Infrastruktur nutz- und daher sinnlos geworden ist? Sieben Modelle aus dem Kanton Bern zeigen, wie die Eigentümer im Zusammenhang mit findigen Architekten und sorgfältigen Handwerkern ihren Liegenschaften neues Leben eingehaucht haben.

Bestellen 

Ausgabe 2014: Berner Hauswege

«Hauswege», Routen zu typischen historischen Gebäuden, sind im Kanton Bern besonders zahlreich und lohnend. Zu Fuss oder per Velo unterwegs, bewundert man den Reichtum der verzierten Holzfassaden im Simmental oder den Prunk der Herrschaftssitze am Thunersee. Stimmungsvoll sind die Rebhäuser und Kirchen am Bielersee, stattlich die Höfe und Gasthäuser im Emmental, aufschlussreich die an den Künstler Paul Klee erinnernden Bauten in der Stadt Bern. Auf einmalige Weise lässt sich so sportliche Betätigung mit dem Genuss der Natur und der Entdeckung unserer vielfältigen Bautradition verbinden.

Bestellen 

Ausgabe 2013: Menschen und ihr Zuhause

In der Jubiläumsausgabe stehen für einmal nicht die Gebäude im Mittelpunkt, sondern die Menschen, die sie mit Leben erfüllen. Die porträtierten Personen haben bereitwillig ihre Türen geöffnet und ermöglichen den Leserinnen und Lesern spannende Einblicke in ihr privates Reich.

Bestellen 

Ausgabe 2012: Berner Wasserkraft

Dank zahlreicher Bäche und Flüsse sind im Kanton Bern grosse Wassermengen vorhanden, und diese natürliche Ressource ist schon früh genutzt worden. Bereits in alten Zeiten wurden Gewässer umgeleitet, um an ihnen Mühlen oder andere Gewerbe zu betreiben, und auch bei der Wasserkraftnutzung für die Stromerzeugung hatten Werke im Kanton Bern Pioniercharakter. Gewiss hat diese Industriegeschichte nicht nur schöne Seiten. Die vorhandenen Werke prägen Landschaften und Siedlungsstruktur, sie schaffen aber auch eine entscheidende Voraussetzung, auf der unser heutiger Lebensstil beruht: die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie.

Bestellen 

Ausgabe 2010: Berner Energiebauten

Nachhaltig, also auch umweltbewusst und energieeffizient bauen ist heute eine Selbstverständlichkeit, Minergie der schweizweit anerkannte Baustandard. Im Kanton Bern stehen rund 2300 der 18 000 Minergie-Bauten der Schweiz. Die vorliegende Publikation skizziert das klima- und energieeffiziente Bauen im Kanton Bern. Leserinnen und Leser erfahren, welche Konzepte, Normen und Standards es in der Schweiz gibt und wie bei einer energetischen Erneuerung vorgegangen werden kann.

Bestellen 

Ausgabe 2009: Berner Landwirtschaft

In der Schweiz existieren rund 60 000 landwirtschaftliche Betriebe, davon befindet sich jeder fünfte auf Berner Boden. Nach einem historischen Abriss zeigt die Publikation «Berner Landwirtschaft», welche Bedeutung der Landwirtschaft in den einzelnen Regionen zukommt. Wie präsentiert sich die Situation für die Landwirte heute – nach einem Jahrzehnt einschneidender Reformen – und welche Herausforderungen haben sie in Zukunft zu meistern?

Bestellen