Wichtige Information

Beachten Sie die Weisungen des Feuerwehrinspektorat im Zusammenhang mit der Coronapandemie.

Fachinformationen für Feuerwehren

Im Kanton Bern stehen 147 Milizfeuerwehren und 2 Berufsfeuerwehren Tag und Nacht für Feuer-, Elementar- und andere Schadensereignisse zur Verfügung. Das Feuerwehrinspektorat der Gebäudeversicherung Bern (GVB) stellt im Hintergrund als Aufsichtsorgan die Einsatzbereitschaft der bernischen Feuerwehren sicher und unterstützt diese mit nötigen Fachinformationen. 

Wichtige Information

Beachten Sie die Weisungen des Feuerwehrinspektorat im Zusammenhang mit der Coronapandemie.

Besondere Lage

Ergänzungen des Feuerwehrinspektorates des Kantons Bern zu den aktuellen Massnahmen und Weisungen des Bundes ab 18. Januar 2021:

Die Feuerwehren erfüllen ihre Aufgaben im Rahmen einer gesetzlichen Dienstpflicht und eines gesetzlichen Auftrages als Milizorganisation.

Die Einsätze, Übungen, Ausbildungen und Kurse der Feuerwehren fallen nicht unter die Definitionen:

  • Private Treffen mit maximal 5 Personen
  • Treffen im öffentlichen Raum mit maximal 5 Personen
  • Veranstaltungen

Die ist auch in den aktuellen Erläuterungen des BAG zur COVID Verordnung (Artikel 3c und Artikel 6d) ausdrücklich festgehalten.

Einsatz:

Die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft gemäss Feuerwehrgesetz hat weiterhin oberste Priorität. Es hat eine laufende Beurteilung der Einsatzfähigkeit durch die Feuerwehr-Kommandos zu erfolgen. 

Übungsdienst:

Übungen und Trainings sind unter konsequenter Anwendung eines Schutzkonzeptes und den Vorgaben des Feuerwehrinspektorates Kanton Bern wie folgt möglich und erwünscht.

  • Übungen mit max. 15 AdF (Aufteilung in kleine Gruppen)
  •  Ausgedehnte Maskenpflicht
  • Für jede Übung ist ein Detailprogramm erstellt, welches als Aufgebot und als Detailkonzept für den Abend genutzt werden kann
  • Organisiertes, fokussiertes und praktisches Training in Kleinstgruppen
  • Die anwesenden AdF sind auf der Appellliste (Anwesenheit) erfasst und können, falls notwendig, eindeutig zugeordnet und kontaktiert werden

Das Plakat (Massnahmen für die Feuerwehren Einsatz/Ausbildung /Retablieren) hat nach wie vor Gültigkeit und wird als Grundlage für die Feuerwehrtätigkeit genutzt.

Kurswesen:

Die system- und sicherheitsrelevanten Ausbildungen und Kurse des Feuerwehrinspektorates (GVB) finden unter Anwendung von speziellen Schutzkonzepten und Anpassungen der Abläufe statt.

 

Im Zusammenhang mit dem virtuellen Kommandanten-Rapport und der aktuellen Lage, stellen wir euch folgende Dokumente zum Download zur Verfügung.