Glossar

T

  • Terror und Unruhe

    Als Terrorschäden gelten gemäss den AVB der GVB Gruppe Feuer- und Explosionsschäden sowie Sachbeschädigungen an Gebäuden, bei denen feststeht, dass sie durch Einzelne oder Gruppen mit der Absicht, durch derartige Gewaltakte politische, religiöse, ethische, ideologische oder ähnliche Ziele zu verwirklichen, verursacht worden sind. Als Unruheschäden gelten Feuer- und Explosionsschaden sowie Sachbeschädigungen an Gebäuden, die während Ausschreitungen aller Art, d. h. während grösserer Personenansammlungen, entstanden sind.

  • Traufbereich

    Als Traufbereich gilt der Bereich um die Dachrinne.

  • Traufe

    Die Traufe ist die Tropfkante am Dach eines Gebäudes. In niederschlagsreichen Gebieten befindet sich dort meist eine Dachrinne, damit das Wasser aufgefangen und kontrolliert vom Gebäude weggeführt werden kann.